Logo

Rechtsanwalt Heinrich C. Vergho wurde 1947 in Mauth im Bayerischen Wald, Niederbayern, geboren. Nach der Schulzeit in Eichstätt mit Abitur am Gabrieli-Gymnasium studierte Rechtsanwalt Vergho an den Universitäten Würzburg und Regensburg Rechtswissenschaften und absolvierte 1972 sein Erstes Juristisches Staatsexamen. Daraufhin folgte die Referendarszeit in Regensburg, Ingolstadt und am damals noch existierenden Amtsgericht in Eichstätt. Unmittelbar nach dem Ablegen der Zweiten Juristischen Staatsprüfung gründete Rechtsanwalt Vergho 1975 seine Kanzlei in Eichstätt und arbeitet seitdem als selbständiger Rechtsanwalt. Nebenberuflich war Rechtsanwalt Vergho auch als Dozent an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Eichstätt tätig.

Rechtsanwalt Vergho ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV), in der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV und des Ingolstädter Anwaltvereins. Er ist Mitglied des Vorstandes des Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümervereins Eichstätt.