Versicherungsrecht

VERSICHERUNGSRECHT

Ein Rechtsgebiet, das immer mehr in unser Leben greift und für die Rechtsuchenden gegenüber den allmächtig scheinenden Versicherungskonzernen kompetenter Vertreter und Ratgeber bedarf.

ANWÄLTE FÜR DIESES RECHTSGEBIET

DR. RAPHAEL VERGHO

STEPHANIE WASCHNITZKI

HEINRICH C. VERGHO

AKTUELLES RUND UMS VERSICHERUNGSRECHT

Januar 2019

Die Musterfeststellungsklage

By |Aktuelles, Allgemein, Zivilrecht|

Seit dem 01.11.2018 gibt es die Musterfeststellungsklage. Die Idee hinter dieser neuen Klageform ist: Geschädigte Verbraucher sollen zukünftig schnell und günstig zu ihrem Recht kommen, indem sie nicht selbst gegen ein Unternehmen klagen, sondern Verbraucherschutzverbände das übernehmen. Das heißt: Es gibt nur eine Klage für alle. Deswegen spricht man auch von der „Eine-für-alle-Klage“. Jedem sind die Fälle bekannt: Eine Fluggesellschaft [...]

Oktober 2018

Bewertungen im Internet – Was ist zulässig und was nicht und wie kann man dagegen vorgehen?

By |Aktuelles, Allgemein, Strafrecht, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht|

Im Internet gibt es zahlreiche Bewertungsportale. Oftmals werden diese Portale auch missbraucht, etwa durch falsche  negative und positive Bewertungen. Bei jeder Bewertung ist zu berücksichtigen, dass hierbei nicht das allgemeine Persönlichkeitsrecht einer Person verletzt wird, welches in Art. 1 Abs. 1 GG i.V.m. Art. 2 Abs. 1 GG verankert ist. Muss jede Bewertung geduldet werden? Bewertungen sind grundsätzlich zulässig, da [...]

September 2018

BGH Streik-Urteil vom 04.09.2018 (Az: X ZR 111/17) mit Signalwirkung für andere Airlines

By |Aktuelles, Allgemein, Reiserecht, Zivilrecht|

Folgender Sachverhalt lag dem Urteil zugrunde: Im Februar 2015 wollte ein Ehepaar mit Easyjet von Hamburg nach Lanzarote fliegen. An dem Tag beeinträchtigten Warnstreiks des Sicherheitspersonals im Bereich der Abfertigung massiv den Betrieb am Hamburger Flughafen. Die Verbindung wurde gestrichen, die Maschine hob ohne einen einzigen Passagier ab. Die Eheleute, die mehrere Stunden vor dem Abflug die Kontrollen passiert und reisefertig [...]

Juli 2018

Bundesverfassungsgericht hält Rundfunkgebühren für verfassungskonform

By |Aktuelles, Allgemein, Verwaltungsrecht|

Das Verfassungsgericht bestätigt mit Urteil vom 18. Juli 2018 (Az: 1 BvR 1675/16, 1 BvR 981/17, 1 BvR 836/17, 1 BvR 745/17) den Rundfunkbeitrag. Lediglich für Zweitwohnungen dürfen nicht mehr die Gebühren erhoben werden. Die Verfassungsrichter sahen die Doppelgebühr als Verstoß gegen den Grundsatz der Belastungsgleichheit an. Diese Änderung muss bis zum 30. Juni 2020 in den Staatsvertrag aufgenommen werden. Wer [...]